Das Unternehmen

Im Keller des Wohnhauses richtete der Firmengründer Berthold Schoch am 1. August 1964 eine Dreherei ein und übernahm verschiedene Lohnarbeiten. Durch die Spezialisierung auf die Herstellung und Bearbeitung von Normteilen für Edelstahl-Rohrverbindungen erwarb er sich einen glänzenden Ruf.

 

Unser Historie

1964: Gründung in Hausach
1974: Umzug in die Vorlandstraße 
1983: Umzug in die Ferdinand-Reiß-Straße
1988: Erweiterung des Bürogebäudes
2010: Neubau des Bürogebäudes

schoch edelstahl firmengebaeude
footer head
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok